Medizin in guten Händen

Image

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 24 Fachbereichen und rund 2.000 Mitarbeitern eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands und bietet ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung. Mehrere interdisziplinäre Zentren sind etabliert. Rund 37.000 stationäre Patienten und über 70.000 ambulante Fälle werden hier jährlich behandelt. Dafür schafft Medizintechnik der neuesten Generation beste Voraussetzungen. Als Akademisches Lehrkrankenhaus steht das Klinikum dem akademischen Nachwuchs offen und engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Zudem verfügt das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) über rund 50 Arztsitze.

Für die Klinik für Innere Medizin I – Gastroenterologie, Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin, Hämostaseologie, Nephrologie, Infektiologie und Pneumologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Facharzt (gn*) für Innere Medizin
mit dem Weiterbildungswunsch Gastroenterologie

* geschlechtsneutral

Wir in der Klinik für Innere Medizin I – das heißt Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten verschiedenster Professionen - widmen uns der Erkennung und Behandlung vielfältiger internistischer Erkrankungen. Im Rahmen inter-
disziplinärer und multiprofessioneller Zusammenarbeit und mit modernster Technik bieten wir unseren Patienten von der Diagnosestellung bis zur Genesung eine ganzheitliche Versorgung an. Wir kümmern uns um die Patienten von der Aufnahme in die Klinik bis zur Entlassung und darüber hinaus. Besonders liegt uns die optimale und vor allem individuelle Therapie eines jeden Patienten am Herzen. Hierzu setzen wir die modernsten zielgerichteten medikamentösen Therapien und Immuntherapien ein (teils auch im Rahmen von Studien). Zusätzlich kommen auch moderne inter-
ventionelle Therapieverfahren zum Einsatz. In der Klinik für Innere Medizin I werden Patienten mit internistischen Erkrankungen wie Erkrankungen der Verdauungs-
organe, des Blutes und des Knochenmarks, Krebserkrankungen, Erkrankungen der Nieren, Hoch-
druckerkrankungen, Autoimmun-
erkrankungen, Blutgerinnungs-
störungen, Infektionskrankheiten und Erkrankungen der

Atmungsorgane behandelt. Die Klinik verfügt über vier Stationen mit derzeit insgesamt 120 Betten, einen zusätzlichen COVID-19-Bereich mit 80 Betten, ein gastroenterologisches Endoskopiezentrum, Sonographie/
Elastographie, ein gastroentero-
logisches, ein hämatologisches/
onkologisches und ein pulmo-
logisches interdisziplinäres Tumorboard, ein gastroentero-
logisches und ein hämatologisches/
onkologisches Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ), ein ambulantes Palliativ- (SAPV-) Team, ein sektorenübergreifendes integriertes Konzept zur stationären palliativmedizinischen Behandlung einschließlich einer Palliativstation, ein hämatologisches Zytologie- Labor, ein wissenschaftliches Labor, eine Klinikdialyse mit Hämodialyse, Peritonealdialyse und Plasma-
pherese, eine nephrologische Institutsambulanz, ein infektiologisches Antibiotic Stewardship (ABS)-Team, pneumologische Endoskopie/ Sonographie und ein Lungenfunktionslabor. Auf diese Weise werden die internistischen Patienten vom ärztlichen Team der Klinik für Innere Medizin I nach dem aktuellsten medizinischen Wissen behandelt.

Für die Klinik für Innere Medizin I suchen wir einen Facharzt (gn*) für Innere Medizin mit dem Weiterbildungswunsch Gastroenterologie, wobei die Möglichkeit zur Weiterentwicklung zum Oberarzt besteht. Wir sind hierbei auf der Suche nach einer kooperativen und kollegialen Persönlichkeit mit Begeisterung für die Innere Medizin, insbesondere auch für die Gastroenterologie, die gerne Verantwortung übernimmt und Freude am eigenständigen Arbeiten im Team hat. Die patientenorientierte Kombination aus ambulanter und stationärer klinischer Tätigkeit ist hierbei für den zukünftigen Mitarbeiter besonders attraktiv. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit am Hause wird seit vielen Jahren groß geschrieben und wird durch die Einheit mehrerer Teilbereiche der Inneren Medizin unter einem Dach gesichert und gefestigt. Ideal passen Sie daher zu uns, wenn Sie ein hohes Maß an Motivation und Eigenständigkeit, ein inter-
disziplinäres Interesse sowie Empathie mitbringen und die Zukunft und den Ausbau der Klinik langfristig mitgestalten möchten.


Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. med. Gerhard Behre, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I zur Verfügung:
Tel.: 0340 501-1275 | E-Mail: gerhard.behre@klinikum-dessau.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung