Medizin in guten Händen

Image

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 24 Fachbereichen, 900 Betten und rund 2.000 Mitarbeitern eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands und bietet ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung. Mehrere interdisziplinäre Zentren sind etabliert. Rund 37.000 stationäre Patienten und über 70.000 ambulante Fälle werden hier jährlich behandelt. Dafür schafft Medizintechnik der neuesten Generation beste Voraussetzungen. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg bildet das Klinikum Medizinstudenten ab dem 8. Semester aus. Zudem verfügt das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) über rund 50 Arztsitze.

Für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivtherapie und Schmerztherapie am Standort Auenweg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Assistenzarzt (*) für die Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie

* geschlechtsneutral

Zur Klinik gehört unser 9 Säle umfassender Zentral-OP sowie mehrere operative Außen-OPs, der Kreißsaal-OP, Schockraum und die Anästhesie im MRT und der Angiografie. Dort erwartet Sie ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz. Weiterhin gehört die 22 Betten umfassende Operative Intensivtherapiestation, auf der Sie im Rahmen Ihrer Weiterbildung eingesetzt werden, zur Klinik. Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet, eine individuelle und strukturierte Einarbeitung, ein freundliches und fachkompetentes Team sowie interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Chefarzt der Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis Anästhesiologie und spezielle anästhesiologische Intensivmedizin. Die Vergütung erfolgt nach dem TV Ärzte/VKA.

Eine Teilzeitanstellung ist möglich.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. med. Stefan Breuer, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie und Schmerztherapie, zur Verfügung. Telefon: 0340 501-1251 | E-Mail: stefan.breuer@klinikum-dessau.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung