Medizin in guten Händen

Image

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 20 Fachbereichen und rund 1.400 Mitarbeitern eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands und bietet ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung. Die Bauhausstadt liegt im Dessau-Wörlitzer Gartenreich inmitten einer kulturgeschichtlichen Region und ist Sitz des Umweltbundesamtes. Dessau bietet vor Ort alle weiterführenden Schulen, die Fachhochschule Anhalt sowie das Anhaltische Theater. Dank der zentralen Lage sind Berlin, Halle und Leipzig in einer Autostunde erreichbar.

Für unsere Klinik für Gefäß- und Endovaskuläre Chirurgie/ Phlebologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (gn*) in Weiterbildung

* geschlechtsneutral

Die Chirurgische Klinik am Städtischen Klinikum Dessau bietet in modern ausgestatteten OP-Sälen bei voller Weiterbildungsbefugnis alle Möglichkeiten, moderne chirurgische Verfahren zu erlernen. Dabei kommt jedem Mitarbeiter und natürlich unseren Patienten der hohe Grad an Interdisziplinarität, auf die wir im klinischen Alltag sehr viel Wert legen, zugute.

Das Städtische Klinikum Dessau ist Akademisches Lehrkrankenhaus mit Universitätsabteilung der Medizinischen Hochschule Brandenburg. Es verfügt über ca. 700 Betten. Zum Krankenhaus gehört ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) mit 50 Arztsitzen.

Unser Angebot

- moderner Arbeitsplatz in einem kommunalen Schwerpunkt-
  rankenhaus
- kontinuierlicheWeiterbildungs- und Entwicklungs-
  möglichkeiten
- Vergütung nach Ärztetarifvertrag MB/VKA
- Unterstützung bei derWohnungssuche
- betriebseigene Kindereinrichtung mit erweiterten
  Betreuungszeiten


Fragen beantworten Ihnen gern:
Dr. med. Holm Großmann,
Chefarzt der Klinik für Gefäß- und Endovaskuläre Chirurgie/Phlebologie Tel. 0340/501 1220

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung